Kurzbio

63 geboren am 18. November in Basel
83–92 Studium der Germanistik und Anglistik an der Universität Basel, Liz.-Arbeit über die Symbolik des Schmetterlings bei Prof. Karl Pestalozzi
96 »Doktor Turban«, Erzählungen, Bruckner & Thünker Verlag, Köln (Taschenbuch bei btb)
06 »Im Hundumdrehen«, Tisch7-Verlag, Köln
09 »Die Geliebte des Gelatiere«, Roman, weissbooks.w, Frankfurt (Taschenbuch bei Piper)
10 »Rot wie die Nacht«, Roman, weissbooks.w, Frankfurt (Taschenbuch bei Piper)
11 »Alle lieben Alexia«, Ein Reigen, weissbooks.w, Frankfurt
13 »Manhattan Rose«, Roman, weissbooks.w, Frankfurt
15 »Wanderverführer«, Die schönsten Touren rund um Basel, Reinhardt Verlag
16 »Wanderverführer«, Die schönsten Touren rund um Basel, Band 2, Reinhardt Verlag
17 »Mama Mafia«, Roman, Schöffling & Co
 
Auszeichnungen und Preise
96 Würth-Preis, Tübinger Poetik-Preis
97 Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg
97 Förderpreis der deutschen Wirtschaft, BDI, Stuttgart
99 Dienemann-Preis, Luzern
99 Freiburger Literaturpreis
02 Einladung zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb, Klagenfurt
02 Stipendiat Ledig House, New York
03 Harder Literaturpreis
03 Aufenthalt im Istituto Svizzero, Venedig
04 Lesereise nach Riga, Vilnius, Siauliai (Lettland/Litauen)
06 Mitglied der Programmkommission der Solothurner Literaturtage (bis 08)
07 Lesereise durch die USA
10 Writer-in-Residence Deutsches Haus, New York University, New York
11 Projektbetrag UBS Kulturstiftung
12 Werkbeitrag der Goethe-Stiftung für Kunst und Wissenschaft
  Diverse Werkbeiträge der Pro Helvetia und des Fachausschusses Literatur beider Basel